Unser Leitbild

Wir sind ein gemeinnütziger Verein im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und korporatives Mitglied des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising.

Wir setzen uns zusammen aus Vorstandsmitgliedern, Beiräten, MitarbeiterInnen und 800 Mitgliedern.

Wir werden unterstützt von zahlreichen Freunden und Förderern.

Wir unterhalten soziale Dienste, Einrichtungen und Arbeitsmöglichkeiten:

  • Wir suchen das Miteinander von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unabhängig davon, ob eine Behinderung vorliegt oder nicht.
  • Wir betreuen und fördern Menschen aller Altersstufen entsprechend ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten.
  • Wir stellen strukturelle und individuelle Formen der Hilfe bereit, die Menschen benötigen, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig, seelisch oder mehrfach behindert sind.
  • Wir betreiben Integrationskindergärten, heilpädagogische Tagesstätten, Regelhorte, Wohn- und Pflegeeinrichtungen, Werkstätten, Förderstätten und ambulante Dienste.

 

Wir bekennen uns zu den Grundaussagen der Caritas und stellen unser Handeln aus christlicher Verantwortung in den Dienst des Nächsten.

 

Wir halten fest am christlichen Menschenbild und seinen ethischen Konsequenzen.

  • Wir sehen in der Würde des Menschen und seinem unantastbaren Lebensrecht unsere oberste Handlungsmaxime.
  • Wir respektieren die Einzigartigkeit und Besonderheit eines jeden Menschen von der Zeugung bis zum Tod.
  • Wir betrachten Leiden und Wohlbefinden als zum Menschen gehörig und richten unser Verhalten danach aus.

Wir treten ein für die Zufriedenstellung grundlegender menschlicher Bedürfnisse und orientieren uns am Prinzip "spezifische Normalität".

  • Wir geben die nötigen Hilfen zur Entwicklung von Eigenständigkeit und individueller Ausprägung (Autonomie und Individualität).
  • Wir fordern die Teilhabe an der Gesellschaft bei gleichzeitiger Sicherstellung der notwendigen Rahmenbedingungen (adaptive Inklusion).

Wir tragen Verantwortung für die uns anvertrauten Personen und stellen uns dieser Aufgabe.

  • Wir bieten Menschen mit und ohne Behinderung Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Wir geben Hilfestellung zur individuellen Lebensbewältigung.
  • Wir fördern ganzheitlich und gewährleisten individuelle Betreuung.
  • Wir setzen uns ein für adäquate Lebensbedingungen und eine bestmögliche Versorgung.
  • Wir suchen die Zusammenarbeit mit allen am Entwicklungsprozeß beteiligten Personen und kooperieren eng mit dem persönlichen Umfeld.

Wir entwickeln und sichern Qualität.

  • Wir bilden aus und bilden uns fort.
  • Wir planen und reflektieren.
  • Wir kontrollieren und dokumentieren.
  • Wir tauschen uns aus und sind offen für Neues.
  • Wir orientieren unser Handeln an der Zufriedenheit und der Lebensqualität der betreuten Personen.
  • Wir messen unsere Produkte und Dienstleistungen an den Qualitätsansprüchen unserer Kunden.
  • Wir gewährleisten Mitsprache und garantieren Formen der Mitwirkung.

Wir informieren die Öffentlichkeit über unsere Arbeit und nehmen Stellung zu sozial relevanten Themen.

Wir geben Rechenschaft über die eingesetzten Mittel und deren Verwendung.

 

 

Neuigkeiten

5
Dez.

Großzügige Spende für die behindertengerechte...

2
Dez.

Besucherandrang am Samstag den 2. Dezember in den...

21
Okt.

Sternschnuppe begeisterte Kinder und Angehörige -...

Sport

20
Jul.

mit insgesamt 8 Teilnehmern/innen aus den Werdenfelser...

22
Feb.

 

Schulen haben Spass im Schnee und stehen Spalier...

Stellenangebote

29
Nov.

zum 01.03.2018

 

für unsere Offene Behindertenarbeit...