Geschichte

  • Dezember 1971  Engagierte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises beschließen die Gründung eines Vereins mit dem Ziel, die Behindertenarbeit im Landkreis Garmisch- Partenkirchen aufzubauen und zu koordinieren.
  • Am 10.02.1972 wird der Verein Kinder- und Jugendhilfe auf Initiative des heutigen Vorsitzenden Alfred Heinle, in Anwesenheit von 11 weiteren Gründungsmitgliedern offiziell ins Leben gerufen. Die Mitglieder wollen eine Kette von Maßnahmen zur Förderung von Behinderten im Landkreis entwickeln.
  • 1972 –1973 Als Förderverein unterstützt der Kinder- und Jugendhilfe e.V. den Caritasverband der Erzdiözese München und Freising bei dem Aufbau der Sonderpädagogischen Tagesstätte mit Vorschule und der Werkstatt für Behinderte.
  • Am 01.01.1975 übernimmt der Verein die Werkstatt für Behinderte mit 25 Menschen mit Behinderung in seine Trägerschaft.
  • Am 11.02.1975 wird der Neubau der Schreinerei mit 11 weiteren Arbeitsplätzen in der Krankenhausstraße 3 in Garmisch-Partenkirchen eröffnet.
  • Am 01.04.1977 erwirbt der Verein das Wohnhaus an der Kanker. Am 18.02.1978 findet die Einweihung statt. 13 behinderte Männer und Frauen finden in Einzel- bzw. Doppelzimmern ein Zuhause.
  • Im Oktober 1980 übernimmt das 2. Gebirgsinstandsetzungsbataillon 8 Mittenwald die Patenschaft für die Werdenfelser Werkstätten.
  • Am 01.01.1981 übernimmt der Verein die Sonderpädagogische Tagesstätte mit 45 Kindern in seine Trägerschaft.
  • Am 28.01.1981 wird das Wohnhaus am Wehr erworben. 9 behinderte Männer und Frauen finden ein Zuhause. Die offizielle Einweihung findet am 28.11.1982 im Beisein Ihrer Königlichen Hoheit, Prinzessin Pilar von Bayern, statt.
  • Im Juli 1981 wird anläßlich der 10-Jahresfeier der Werkstatterweiterungsbau eingeweiht. 35 behindertengerechte Arbeitsplätze wurden geschaffen.
  • Im Januar 1985 beginnt der Integrationskindergarten seine Arbeit mit 23 Kindern.
  • Im September 1985 zieht die Sonderpädaogische Tagesstätte von der Krankenhausstraße in das neu erbaute Sonderschulgebäude in Farchant um. Der Landkreis vermietet dem Verein Räume für die Betreuung von 45 Kindern.
  • Am 29.10.1985 beschließt die Mitgliederversammlung eine Namens- und Satzungsänderung. Der Name lautet von nun an "Kinder-, Jugendund Erwachsenenhilfe e.V."
  • Am 27.01.1986 wird eine Außengruppe der Sonderpädagogischen Tagesstätte in Murnau eröffnet. 7 Kinder besuchen diese Gruppe.
  • Am 12.07.1986 wird der Integrationskindergarten mit 2 Regel- und 2 Montessorigruppen eingeweiht. 60 behinderte und nichtbehinderte Kinder in 4 Gruppen besuchen die Einrichtung.
  • Im September 1987 wird In der Heilpädagogischen Tagesstätte in Murnau eine zweite Gruppe eröffnet. Im Oktober wird in der Krankenhausstraße eine integrativ arbeitende Kindergartengruppe eröffnet.
  • 12.10.1987 In der Mitgliederversammlung wird erstmals der Bedarf für ein neues Wohnheim festgestellt. Die Planungen laufen an.
  • Im September 1988 erwirbt der Verein die Dreifachhalle auf dem Gelände der Werkstätten. Es entstehen weitere Arbeitsräume, ein Speisesaal, ein Besprechungsraum sowie sanitäre Anlagen. Im Oktober richtet der Verein den Ambulanten Dienst für Menschen mit Behinderung ein. Die Eltern und Angehörigen sollen entlastet werden.
  • Im September 1989 entsteht In der Krankenhausstraße eine zweite Kindergartengruppe.
  • Am 30.6.1990 wird der Kindergarten in der Krankenhausstraße feierlich eingeweiht.
  • Im Juli 1991 wird die Wäscherei vergrößert und nimmt in neuen Räumen den Betrieb auf. Die feierliche Einweihung erfolgt im November.
  • Am 18.07.1992 erfolgt im Rahmen der 20-Jahrfeier die Grundsteinlegung für das neue Wohnheim "Haus im Ficht". Im Dezember wird das Richtfest gefeiert.
  • Ab dem 08.11.1993 wird das neue Wohnheim im Ficht Zug um Zug belegt.
  • Im Januar 1994 wird in der Krankenhausstraße eine dritte Kindergartengruppe eröffnet. Im Mai wird das "Haus im Ficht" feierlich eingeweiht.
  • Im April 1997 begeht der Verein sein 25-jähriges Jubiläum. Im Juli zieht die Heilpädagogische Tagesstätte in die ehemalige Kemmelkaserne um und feiert die Einweihung. Im November startet die "Aktion Kette der helfenden Hände" für den Neubau der Werdenfelser Werkstätten.
  • Am 30.03.2000 erwirbt der Verein von der Bundesvermögensverwaltung 8.000 qm aus dem so genannten "US-Supply-Center" an der Falkenstraße für den Neubau der Werdenfelser Werkstättten.
  • Am 19.04.2000 wird das Projekt durch die Zuwendungsgeber endgültig genehmigt.
  • Am 05.12.2000 erwirbt der Verein vom Landkreis aus angrenzenden Grundstücken weitere 1.841 qm für den Neubau.
  • Am 12.12.2000 erteilt die Regierung von Oberbayern den Förderbescheid. Die Aktion "Kette der helfenden Hände" hat fast 400.000 EURO an Spenden für das Projekt erbracht.
  • Am 15.02.2001 beginnt der Abbruch der alten Gebäude auf dem "US-Supply-Center".
  • Am 15.05.2001 findet der erste Spatenstich für den Neubau der Werdenfelser Werkstätten statt.
  • 30.7.2001 Grundsteinlegung Werdenfelser Werkstätten.
  • 23.10.2001 Richtfest Werdenfelser Werkstätten.
  • September 2002 Umzug der Werdenfelser Werkstätten in das neue Gebäude
  • 3. Mai 2003 Einweihung der Werdenfelser Werkstätten im Rahmen des 30-jährigen Vereinsjubiläums.
  • Am 20. Mai 2006 feiert die Heilpädagogische Tagesstätte Murnau ihr 20-jähriges Jubiläum.
  • Am 24. Juni 2006 feiern die Integrationskindergärten ihr 20-jähriges Jubiläum.
  • Am 18. Februar 2008 erfolgt der Spatenstich für das neue Wohnheim "Haus Martinswinkel" an der Dompfaffstraße. Gebaut wird nach dem sog. Attler Modell - ohne öffentliche Fördermittel. Bauherr ist die Haus Martinswinkel GmbH & Co KG - ein Zusammenschluss von Eltern und KJE-Hilfe e.V.
  • Am 4. Juni 2008 erfolgt der Spatenstich für den Neubau der Sonderpädagogischen Tagesstätte Farchant. Bauherr ist der Landkreis Garmisch-Partenkirchen.
  • Am 7. Juli 2008 erfolgt das Richtfest für das neue Wohnheim "Haus Martinswinkel".
  • Am 1. Februar 2009 nimmt das neue Wohnhaus "Haus Martinswinkel" mit 15 BewohnerInnen seinen Betrieb auf.
  • Am 19. März 2009 erfolgt das Richtfest für den Neubau der Sonderpädagogischen Tagesstätte Farchant.
  • Am 25. April 2009 wird das neue Wohnhaus "Haus Martinswinkel" feierlich eingeweiht.
  • Am 26. September 2009 nimmt die Heilpädagogische Tagesstätte Farchant den Betrieb im neuen Gebäude auf.
  • Am 30. Oktober 2009 erfolgt die feierliche Einweihung für den Neubau der Heilpädagogischen Tagesstätte Farchant.
  • Am 01. Juli 2010 startete der neue Arbeitsbereich “WWGAP“ für Gemeindenahe Außenarbeitsplätze im Landkreis Garmisch- Partenkirchen als zusätzliches Angebot an Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung.
  • Am 18. Juli 2011 feiert die Heilpädagogische Tagesstätte Murnau  ihr 25-jähriges Bestehen.
  • Im Dezember 2008 und 2011 erbringen die Spendenaktionen des Garmisch-Partenkirchner Tagblattes und der Bürgerstiftung 96.000 € für den neuen Integrationskindergarten.
  • Am 20. März 2012 findet der Spatenstich für den Neubau des Integrationskindergartens statt.
  • Am 8. August 2012 findet das Richtfest für den Neubau des Integrationskindergartens statt.
  • Am 6. Oktober 2012 feiert die KJE-Hilfe ihr 40-jähriges Vereinsjubiläum.
  • Am 4. Mai 2013 feiern die Werdenfelser Werkstätten ihr 40-jähriges Bestehen.
  • Am 27. Juli 2013 wird der neue Integrationskindergarten an der Dompfaffstraße eingeweiht.
  • Im Dezember 2015 erbringt die Spendenaktion des Garmisch-Partenkirchner Tagblattes und der Bürgerstiftung 80.000 € für ein neues Wohnheim.
  • Am 18. Juni 2016 feiert die Heilpädagogische Tagesstätte im Murnau ihr 30-jähriges Bestehen.
  • Im September 2016 wird der KJE-Hort in Murnau um eine auf insgesamt zwei Gruppen erweitert. 
  • Am 19. September 2016 erfolgt der Spatenstich für das neue Wohnheim mit 24 Plätzen an der Dompfaffstraße. 
  • Am 1. Dezember 2016 startet die neue Außenarbeitsgruppe "WWZentral" der Werdenfelser Werkstätten mit 20 Arbeitsplätzen für Menschen mit psychischer Erkrankung in der Hauptstraße 60-64.

Neuigkeiten

21
Sep.

mit Beschäftigten aus der Wäscherei, Schreinerei,...

17
Jul.

Feueranzünder für die kalten Tage im Herbst !

6
Jul.

mit Beschäftigten aus der industriellen Fertigung und...

Sport

20
Jul.

mit insgesamt 8 Teilnehmern/innen aus den Werdenfelser...

22
Feb.

 

Schulen haben Spass im Schnee und stehen Spalier...

Stellenangebote

27
Sep.

als stundenweise Aushilfe auf...

27
Sep.

ab sofort

 

für den Integrationskindergarten

 

in...

12
Sep.

ab sofort

für die Heilpädagogische Tagesstätte bzw....