News

Spatenstich fürs neue Wohnheim
Montag, 26. September 2016

am 19.09.2016 erfolgt

Der 1. Vorsitzende der Kinder-,Jugend-und Erwachsenenhilfe e.V., Herr  Alfred Heinle, konnte zahlreiche geladene Gäste zum Spatenstich am 19. September 2016 für das neue Wohnheim an der Dompfaffstraße in Garmisch-Partenkirchen begrüßen. In ihren Grußworten würdigten MdL Harald Kühn, Landrat Anton Speer sowie die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen Frau Dr. Sigrid Meierhofer den unermüdlichen Einsatz der KJE-Hilfe für Menschen mit Behinderung und hoben die Bedeutung des neuen Projektes hervor. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie der Bezirk Oberbayern tragen maßgeblich zur Finanzierung des Bauvorhabens teil. Neben den öffentlichen Geldgebern gilt auch die Bürgerstiftung Mehrwrt in Zusammenarbeit mit dem Garmisch-Partenkirchner Tagblatt sowie zahlreichen Spendern aus der Werdenfelser Bevölkerung ein besonderer Dank.

Das neue Wohnheim ist als stationäre Einrichtung konzipiert, es wird nach jetzigem Planungsstand im Frühjahr 2018 eingeweiht und eröffnet werden und bietet Platz für insgesamt 24 Menschen mit vorrangiger geistiger Behinderung in schönen Einzelzimmern.


Neuigkeiten

30
Nov.

Besucherandrang am Samstag den 30. November 2019 in...

30
Sep.

nach der DIN EN ISO 9001

26
Sep.

mit Beschäftigten aus der Wäscherei, Schreinerei,...

Stellenangebote

5
Dez.

sucht ab 01.02.2020

für die Geschäftsführung

 

in...

3
Dez.

ab sofort oder später

 

für unsere Heilpädagogische...