News

Spielbank unterstützt die Werdenfelser Werkstätten
Montag, 15. Oktober 2012

Der Werkstattleiter der Werdenfelser Werkstätten des Kinder- Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V., Peter Pfeiffer, erhielt dieser Tage einen erfreulichen Anruf von der Spielbank Garmisch-Partenkirchen. Der Direktionsassistent der Spielbank, Karlheinz Federle teilte mit, dass 1100 Euro beim Einsatz des Glücksrads der Spielbank Garmisch-Partenkirchen bei der GAP Wies`n am 30.9.2012, die vom Restaurant Alpenhof, vom Trachten- und Modehaus Grasegger und vom Cafe Krönner veranstaltet wurde, sowie aus früheren Glücksrad-Aktionen der Spielbank zusammen gekommen waren. Dieser stattliche Betrag steht somit dieses Jahr für die Ausbezahlung von Weihnachtsgeldern für Menschen mit Behinderung in den Werdenfelser Werkstätten zur Verfügung. Geschäftsführer Ronald Kühn und Werkstattleiter Peter Pfeiffer bedankten sich bei Karlheinz Federle von der Spielbank mit einem herzlichen Vergelt`s Gott. Die Spielbank freut sich auf diese Art den Kinder- Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V. bei ihrer gesellschaftlich wertvollen Arbeit unterstützen zu können und bedankt sich gleichzeitig bei den Garmisch-Partenkirchnern, die an der Glücksradaktion teilgenommen haben.

Bild: v.l. Ronald Kühn (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des KJE- Hilfe e.V.), Karlheinz Federle (Direktionsassistent Spielbank),  Peter Pfeiffer (Werkstattleiter der Werdenfelser Werkstätten)

 


Neuigkeiten

30
Nov.

Besucherandrang am Samstag den 30. November 2019 in...

30
Sep.

nach der DIN EN ISO 9001

26
Sep.

mit Beschäftigten aus der Wäscherei, Schreinerei,...

Stellenangebote

5
Dez.

sucht ab 01.02.2020

für die Geschäftsführung

 

in...

3
Dez.

ab sofort oder später

 

für unsere Heilpädagogische...