News

Ehrenbürgerwürde für Prof. Alfred Heinle
Samstag, 20. Juli 2019

Ehrungen für Hans Wieland und Horst Demmelmayr

Anlässlich der Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder wurden Prof. Alfred Heinle, Hans Wieland und Horst Demmelmayr für ihr jahrzehntelanges herausragendes Engagement geehrt.

Sozialministerin Kerstin Schreyer, Landtagsabgeordneter Harald Kühn, Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Landrat Anton Speer und Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer würdigten die Verdienste der drei ehemaligen Vorstandsmitglieder. Insbesondere wurden die Verdienste des Gründers der KJE-Hilfe, Alfred Heinle, für Garmisch-Partenkirchen und den Landkreis herausgestellt.

Bürgermeisterin Dr. Meierhofer überraschte Alfred Heinle und die anwesenden Gäste mit der Verleihung der Ehrenbürgerwürde.

Hans Wieland wurde mit der Goldenen Bürgerplakette ausgezeichnet und Horst Demmelmayr mit der Goldenen Ehrennadel.

Landrat Anton Speer zeichnete die drei ehemaligen Vorstandsmitglieder mit der Landkreisplakette aus.

 

Die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe bedankt sich für das jahrzehntelange herausragende Engagement und gratuliert sehr herzlich zu den Ehrungen.

 

                                     Quelle: Garmisch-Partenkirchner Tagblatt vom 22.07.19

                                     Bilder: FOTOPRESS THOMAS SEHR

 

 


Neuigkeiten

30
Sep.

nach der DIN EN ISO 9001

26
Sep.

mit Beschäftigten aus der Wäscherei, Schreinerei,...

1
Aug.

Herr Blum übergibt an Herrn Rothe

Stellenangebote

1
Okt.

ab 01.12.2019

 

für die Heilpädagogische Tagesstätte...

26
Sep.

gesucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für die...