News

40 Jahre Werdenfelser Werkstätten des KJE- Hilfe e.V.
Sonntag, 5. Mai 2013

Festakt zur Jubiläumsfeier in den Werdenfelser Werkstätten am 04.05.2013

Sonniges Wetter begleitete die geladenen Festgäste zum 40-jährigen Jubiläum der Werdenfelser Werkstätten des Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe e.V.

Mit dem Werkstattchor der Werdenfelser Werkstätten, der Begrüßung vom Peter Pfeiffer (Werkstattleiter und Moderator des Festaktes) und einer Kurzandacht, gestaltet von Pfarrer Thomas Schmitt und Diakon Gerhard Titze gelang ein eindrucksvoller Start in die Jubiläumsfeier

Nach der Festansprache durch das geschäftsführende Vorstandsmitglied Ronald Kühn, der den Bogen über die gesamten, eindrucksvollen 40 Jahre der Werdenfelser Werkstätten spannte, folgte eine Filmpräsentation über die Arbeit in den Werdenfelser Werkstätten.

Im weiteren Verlauf des Festaktes gratulierte Landrat Harald Kühn, Bürgermeister Thomas Schmid, Angehörigenvertreterin Anna Stimpfle und die Vorsitzende des Werkstattrates der Werdenfelser Werkstätten, Brigitte Bachtler zum Jubiläum. Alle Redner gingen in ihren Grußworten auf die Bedeutung der Werdenfelser Werkstätten für die Menschen mit Behinderung, Garmisch-Partenkirchen und die Region ein und hoben vor allem das angenehme Betriebsklima in der Einrichtung heraus. 

Weiterhin würdigten sie die Verdienste von Alfred Heinle und der gesamten Vorstandschaft des KJE- Hilfe e.V.

Landrat Harald Kühn zeichnete die Einrichtung sowie das außerordentliche Engagement mit einem Ehrenteller des Landkreises Garmisch- Partenkirchen aus und überreichte diesen Werkstattleiter Peter Pfeiffer.

Zum Abschluss sprach der 1. Vorsitzende der KJE- Hilfe e.V., Alfred Heinle zu den zahlreichen Festgästen, ehrte Herrn Hartmut Seiter (Vertreter der Bundeswehr Mittenwald als ehrenamtliche Unterstützer seit Beginn der Einrichtung) und blickte auf verschiedene ehrenamtliche Unterstützer, Förderer, Gönner und Spender zurück.

Nach dem Festakt konnten sich die Gäste bei Führungen durch die Werdenfelser Werkstätten selbst überzeugen, sich beim Grillbuffet vom "Würschtlmo" verwöhnen lassen und beim direkt anschließenden Tag der offenen Tür den gelungenen Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen.


Neuigkeiten

30
Sep.

nach der DIN EN ISO 9001

26
Sep.

mit Beschäftigten aus der Wäscherei, Schreinerei,...

1
Aug.

Herr Blum übergibt an Herrn Rothe

Stellenangebote

1
Okt.

ab 01.12.2019

 

für die Heilpädagogische Tagesstätte...

26
Sep.

gesucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für die...