News

Sehr entspannter Tag der offenen Tür
Montag, 7. Mai 2018

in den Werdenfelser Werkstätten am 05.05.2018

Ein großes und buntes Angebot, stündliche Werkstattführungen, Live- Musik mit der Koitaboch-Musi, gegrilltes vom Würschtlmo (der seit Jahren ehrenamtlich grillt und den Erlös der Werkstatt spendet), eine Kleintierschau des Kleintierzuchtvereins und ein sehr großes Kuchenbuffet erwartete unter anderem die interessierten Besucher zum Tag der offenen Tür am 05. Mai 2018 in den Werdenfelser Werkstätten. 
Unter dem Motto „Ein bayerisches Fest für die ganze Familie sowie der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung“ konnten sich die Kleinen gratis in der Hüpfburg, bei der Slackline, an der Kletterwand, beim Tischtennis, an mehreren Tischkicker, im Bällebad und beim Kinderschmincken vergnügen oder ihre Treffsicherheit an der Fußball- und Eishockeytorwand unter Beweis stellen. Zahlreiche Besucher und Kunden konnten bei sommerlichen Wetter die weitläufige Außenanlage mit den beiden Biergärten sowie die großzügigen Innenräume und die Aula genießen, die Einrichtung ansehen, die Produktausstellungen sowie die Neuheiten wie z.B. die Feueranzünder bestaunen und im Werkstattladen einkaufen. Viele Gäste sprachen erneut von einer sehr fröhlichen und entspannten Atmosphäre auf dem Gelände der Werdenfelser Werkstätten. 
Für viele war dieser Tag auch wieder eine Gelegenheit, um sich mit anderen Besuchern in sozialen Fragen auszutauschen oder mit Fachleuten, Sozialdienstleistenden oder sonstigen Experten verschiedenster Richtungen ins Gespräch zu kommen.

Werkstattleiter Peter Pfeiffer und das Team der Werdenfelser Werkstätten bedanken sich bei allen Spendern, Gönnern, Förderern, ehrenamtlichen Helfern, Geschäftspartnern, Kunden und Besuchern mit einem herzlichen Vergelt`s Gott.