News

Abschied für Prof. Alfred Heinle, Hans Wieland und Horst Demmelmayr
Montag, 8. Juli 2019

"Drei starke Säulen des Vereins verlassen das Führungsteam"

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung verabschiedeten sich drei langjährige Mitglieder des Vorstandes. Neben dem Gründer der KJE Prof. Alfred Heinle verabschiedeten sich auch Hans Wieland und Horst Demmelmayr. 

Prof. Alfred Heinle gründete den Verein im Jahr 1972 und war seit dieser Zeit dessen 1. Vorsitzender.

Hans Wieland war seit 1975 Mitglied, seit 1980 im Vorstand und seit 1993 2. Vorsitzender.

Horst Demmelmayr gründete im Jahr 1980 die Patenschaft zwischen der Bundeswehr in Mittenwald und den Werdenfelser Werkstätten. Seit 1993 war er Mitglied des Vorstandes. 

Die KJE-Hilfe bedankt sich für das jahrzehntelange herausragende ehrenamtliche Engagement.


Neuigkeiten

1
Aug.

Herr Blum übergibt an Herrn Rothe

20
Jul.

Ehrungen für Hans Wieland und Horst Demmelmayr

10
Jul.

Die neu gewählte Vorstandschaft

Stellenangebote

17
Sep.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für die Werdenfelser...

12
Sep.

ab sofort

 

für unsere Heilpädagogische Tagesstätte...