News

Ausflug der Werdenfelser Werkstätten auf Einladung der Bundeswehr Mittenwald
Donnerstag, 4. Juli 2019

mit Beschäftigten aus der industriellen Fertigung und dem Fachbereich Außenarbeitsplätze.

Am 04.07.2019 fuhren insgesamt ca. 100 Beschäftigte und Betreuer der Werdenfelser Werkstätten auf Einladung der Bundeswehr Mittenwald (Truppenkameradschaft Instandsetzungstruppe Mittenwald, Militärseelsorge und sehr viele aktive Soldaten) ins Isartal. Nach einem gemütlichen Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein auf einem sehr schönen Wanderweg von Wallgau nach Krün ging es anschließend zur Einkehr ins Kurhaus Krün. Die tolle, entspannte Atmosphäre, die wunderbare Umgebung und Natur, der gemeinsame Kaffee und Kuchen und viele schöne Gespräche machten diesen Nachmittag wieder zu einem ganz besonderen Ereignis. Fernab der täglichen Arbeit in der Werkstatt sind solche Tage eine andere Art der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen.  Mit diesem besonderen Engagement und der offenen Herzlichkeit und Begegnung unserer Unterstützer gelingt uns somit Inklusion nicht nur innerhalb der Werdenfelser Werkstätten, sondern auch außerhalb mitten in der Gesellschaft.
Werkstattleiter Peter Pfeiffer sagt im Namen der Werdenfelser Werkstätten dem Hauptorganisator Hartmut Seiter mit Ehefrau Gertrud Seiter, Gastwirt Florian Schmid vom Kurhaus Krün, allen unterstützenden Soldatinnen und Soldaten von der aktiven Bundeswehr Mittenwald, der katholischen Militärseelsorge mit Herrn Militärpfarrer Norbert Sauer und allen weiteren Organisatoren, Helfern und Unterstützern ein herzliches Vergelt`s Gott.
 

 

 


Neuigkeiten

10
Jul.

"Drei starke Säulen des Vereins verlassen das...

10
Jul.

Die neu gewählte Vorstandschaft

4
Jul.

mit Beschäftigten aus der industriellen Fertigung und...

Stellenangebote

17
Jul.

ab 09.09.2019

 

für die Heilpädagogische Tagesstätte...

17
Jul.

ab sofort

 

für das Ambulant Betreute Wohnen für...