News

3. Begegnungstag in den Werdenfelser Werkstätten mit Stargast Alfred Reindl
Donnerstag, 29. Juli 2010

für 145 Menschen mit Behinderung

Am 28.07.2010 fand in den Werdenfelser Werkstätten der 3. interne Begegnungstag für insgesamt 145 Menschen mit Behinderung statt. An diesem Nachmittag sollte die tägliche Arbeit in der Wäscherei, Schreinerei, Weberei, industriellen Fertigung, Hauswirtschaft und in der Förderstätte für alle zur Nebensache werden.

Neben einem gemeinsamen festen Programmteil, wurde eine Vielzahl von verschiedensten Förder- und Freizeitaktivitäten und Angeboten nach Wunsch und Neigung vorbereitet.

Beim gemeinsamen Hauptprogramm konnte der durch zahlreiche Starauftritte bei TV- Shows, Sportgalas und Sportevents weltberühmte Fussballakrobat Alfred Reindl eine begeisternde Vorführung und zusätzlich interaktive Einbindung mit Menschen mit Behinderung für die Werdenfelser Werkstätten bieten.

Neben den verpflegerischen Angeboten wie Kaffee, Kuchen, Vitamingetränke und Eis, wurden die verschiedensten  Angebote wie z.B. Kurzfilme anschauen, Slakeline, Torwand, Tischspiele, Boccia, Tischtennis, Bälleschießstand, Musik, Malen, Klettern, Bewegung/ Tanz, Kicker, Snoezelen, Bällebad sowie Geschichten und Märchen erzählen sehr gut angenommen.

Gerade die neugierigen und fröhlichen Gesichter und die zahlreichen positiven Rückmeldungen von den beschäftigten betreuten Mitarbeiter/innen der Werdenfelser Werkstätten und den zusätzlich eigeladenen Senioren/ innen von den Wohnheimen der KJE- Hilfe zeigen, dass dieser Tag wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde.
Die Werdenfelser Werkstätten führen diesen internen Tag der Begegnung für ihre zu betreuenden Menschen mit Behinderung seit 2008 jährlich durch.


Stellenangebote

13
Feb.

Fachkräfte, Heilerziehungspfleger, Erzieher,...