News

Alte Behinderten-Parkausweise verlieren Gültigkeit
Montag, 18. Oktober 2010

Neue Regelung ab 01.01.2011

Die alten blauen Behinderten Parkausweise verlieren zum 31.12.2010 ihre Gültigkeit, und zwar auch dann, wenn sie mit einer längeren oder unbefristeten Gültigkeitsdauer ausgestellt wurden. Es gelten dann nur noch die plastifizierten und mit einem Lichtbild auf der Rückseite versehenen europäischen Parkausweise. Bereits im Januar 2001 hatte der Bundesverkehrsminister dies entsprechend den Vorgaben aus Brüssel angekündigt und angeordnet, dass bei neuen Anträgen nur noch der europäische Ausweis ausgestellt werden darf. Die meisten Berechtigten werden deshalb den neuen Ausweis schon besitzen. Wer aber immer noch den alten benutzt, sollte sich möglichst bald den neuen Ausweis bei der zuständigen Stelle ausstellen lassen. Er braucht dazu seinen Behindertenausweis, seinen Personalausweis, zwei Lichtbilder, den alten Parkausweis und die dazu erteilte Genehmigung. Bei Kindern unter 16 Jahren kann zwar auf die Lichtbilder verzichtet werden, der Ausweis ist dann aber im Ausland unbrauchbar. Es empfiehlt sich bei der Gemeinde die zuständige Stelle zu erfragen und dort zu klären, was konkret vorzulegen ist. Im Ausland gelten nicht dieselben Parkerleichterungen wie in Deutschland. Man muss sich vielmehr an die im jeweiligen Land festgesetzten (und meist sehr begrenzten) Regelungen  halten. Welche das im Einzelnen sind, erfährt man aus einem kleinen Heftchen, das jeder ausgehändigt bekommt, der den neuen Ausweis erhält. Wer im Ausland von den dort geltenden Parkerleichterungen Gebrauch machen will, muss nicht nur den Ausweis gut sichtbar auslegen, sondern - so eine Mitteilung der EU - daneben auch das besagte Heftchen.

 

Quelle: Murnauer Marktbote 7/2010


Neuigkeiten

7
Sep.

Der Vorstand, die Geschäftsführung und die...

20
Dez.

6000 Euro Spende für Freizeit- und Gruppenangebote

17
Dez.

Betriebsferien vom 23.12.2019 bis 01.01.2020

Stellenangebote

16
Sep.

zum nächst möglichen Zeitpunkt

 

für den...

13
Feb.

Fachkräfte, Heilerziehungspfleger, Erzieher,...